www.Rezept-Insel.de

Die Rezept-Sammlung im Internet

 Design: 

Suche nach Rezepten


Kategorien

Es wurden 2332 Rezepte gefunden!

Die letzten 10 Rezepte


weitere Funktionen öffnen...

  Übersichts-Startseite öffnen Startseite 
  Datenbank-Status 
  Rezept-Vormerkliste 

  Impressum / Datenschutz 

Pitabrote mit pikanter Füllung

Ausländische Küche » Mexikanische Küche

Zutaten für 4 Personen

  • 500g Putenschnitzel
  • Salz & Pfeffer
  • Chilipulver
  • 2 EL Öl
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Gurke(n)
  • 2 Tomate(n)
  • 200g Hartkäse
  • 1 rote Zwiebel(n)
  • 1 Käst. Kresse
  • 4 Pitabrot(e)
  • 200g Joghurt (natur)
  • 50g Crème fraîche
  • 1 Knoblauchzehe(n)

Bewertung

Note: 3Beschaffung
guten Supermarkt
Note: 2Kosten
6-10€
Note: 2Zubereitungszeit
31-60min

Rezept-Foto

Pitabrote mit pikanter Füllung
 - Abbildung kann abweichen! -
  

Zubereitung

1. Putenschnitzel abbrausen, trockentupfen, in feine Streifen schneiden. Salz, Pfeffer und Chilipulver mit Öl verrühren. Putenfleisch mit der Marinade vermengen. Thymian und Rosmarin abbrausen, trockenschütteln, dazugeben. Das Fleisch ca. 30min marinieren.

2. Die Gurke schälen, längs halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herausschaben und die Gurke in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Den Käse gegebenenfalls von der Rinde befreien und in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Kresse mit einer Schere abschneiden. Die Pitabrote nach Wunsch aufbacken. Thymian und Rosmarin aus der Marinade nehmen.

3. Joghurt und Crème fraîche verrühren. Knoblauch dazupressen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kresse aufstreuen. In die Brötchen Taschen einschneiden. Das Fleisch mitsamt der Marinade in eine heiße Pfanne geben und rundum goldbraun braten. Mit Gurke, Tomaten, Käse, Zwiebel in die Brote füllen und mit dem Dip servieren.

Tipp: Statt Pitabroten kann man auch Fladenbrot verwenden.


Nährwerte: 630kcal/E59g/F24g/KH53g pro Portion

Rezept angelegt am: 09.01.2004 Rezept-Nr: 789
Drucken Speichern Rezept in Vormerkliste aufnehmen
angelegt am: 09.01.2004 www.Rezept-Insel.de Rezept-Nr: 789
W3C geprüftes XHTML1.0W3C geprüftes CSS StyleSheet www.Rezept-Insel.de - Die Rezept-Datenbank im Internet hosted by www.freehostia.com